Sie müssen Cookies in ihrem Browser aktivieren um diese Website in vollem Umfang benutzen zu können.
Sie verwenden einen veralteten Browser mit möglichen Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen.
Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können

90-Jahr Gala von GW Cosmetics

Über 250 Gäste folgten am 16.9. der Einladung, um mit den MitarbeiterInnen, internationalen Partnern, Freunden und Markenbotschafterinnen 90 Jahre GW Cosmetics zu feiern. Die Gastgeber, Eigentümer und Geschäftsführer Rainer Deisenhammer und Geschäftsführerin Beatrice Cox-Riesenfelder, des in Niederösterreich stationierten Unternehmens und Weltmarktführers für Augenbrauen- und Wimpernfarbe, blicken auf einen glamourösen Abend voller Überraschungen, vieler strahlender Gesichter und geballter Frauenpower zurück.

Highlights des Abends waren Anna Veiths erster offizieller Auftritt nach der Babypause und der Ehrengast Elīna Garanča.

Mit dabei Ärztin, Moderatorin und Master Lin Ambassadorin Christine Reiler, Moderatorin Silvia Schneider, Intendant Daniel Serafin, Glanzlicht Marika Lichter, Alma Milcic, Dancing Star und Designer Niko Niko sowie Herbert Fechter, Rainer Pariasek, Dr. Siegfried Meryn, und CEO der bekannten Drogeriekette Müller, Günther Helm mit seiner Frau Margot, u. v. m.

Unübersehbar gleich zu Beginn der GW-blaue Teppich und das übergroße Kunstwerk von Amra Bergman. Das von ihr in über 200 Stunden entworfene Riesen-Gemälde wurde in den Wiener Opernwerkstätten angefertigt. Amra Bergman entschied sich, mit den Originalgemälden von Rubens aus der Liechtensteinsammlung und einem Portrait von Elīna Garanča zu arbeiten, um ein einzigartiges Konzeptkunstwerk für GW Cosmetics zu verwirklichen.

Das 16 m breite und 11 m hohe Art Piece wiegt 16 Tonnen und verkörpert die Prinzipien von GW Cosmetics, „Passion for Beauty – Passion for People – Passion for Excellence“. Prinzipien, denen man seit über 90 Jahren treu ist.

Es ist kein Zufall, dass das Kunstwerk und begehrte Fotomotiv des Abends genau im Entree des Palais Liechtenstein im 9. Bezirk für Staunen sorgte, zumal in der Liechtensteinstraße vor 90 Jahren alles mit einer kleinen Wimpernfarben-Produktion der Firma Gschwentner begonnen hat.

„Der Grund für das Fest war eigentlich, mich bei den vielen Menschen, die mich auf dieser schönen Reise begleiten, zu bedanken. Bei allen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, Partnern, Freunden und natürlich bei unseren vielen starken Frauen, wie meiner Co-Geschäftsführerin Beatrice Cox-Riesenfelder, Christine Reiler, Anna Veith als Neuzugang und allen voran bei Elīna. Was will man mehr?“ – Rainer Deisenhammer

Der französische Speedpainter Eric Black verzauberte Elīna Garanča, die ebenfalls Geburstag feierte mit einem Glitzerbild, das er live produzierte. THE SU‘SIS sorgten für reichlich Swing und ORF Kulturgesicht und Moderatorin Teresa Vogl führte charmant durch den Abend, der bei Cocktails, Schokobrunnen, Fotobox-Spaß, GW-Laborstationen und mit DJ und Saxophon-Klängen von tomX noch lange andauerte.

Mehr über GW Cosmetics auf gwcosmetics.at.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGxheWVyLnZpbWVvLmNvbS92aWRlby82MTI0MDMyMzc/aD1jMDU2ZGQ3MzVmJmFtcCUzQmJhZGdlPTAmYW1wJTNCYXV0b3BhdXNlPTAmYW1wJTNCcGxheWVyX2lkPTAmYW1wJTNCYXBwX2lkPTU4NDc5JmF1dG9wbGF5PTEiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYXV0b3BsYXk7IGZ1bGxzY3JlZW47IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIHRpdGxlPSJHVyBDb3NtZXRpY3MgLSA5MCBKYWhyIEdhbGEiPjwvaWZyYW1lPg==