GW Cosmetics®

Entdecken Sie unsere Brands

GW Cosmetics Charity Gala

Die große GW Cosmetics Charity Gala 2023 zur Unterstützung von "Licht ins Dunkel".
Hier finden Sie das Video in voller Länge.

21. August 2023
Großer Auftakt im Hotel Sacher, Salzburg

Im Rahmen eines exklusiven Lunches im Hotel Sacher Salzburg präsentierten das Unternehmerpaar Amra und Rainer Deisenhammer mit ihrem Global Ambassador, der Starsopranistin und gefeierter Lady Macbeth der Salzburger Festspiele, Asmik Grigorian, Details zum Programm der 1. GW Cosmetics Charity Gala. Die GW Cosmetics Charity Gala Nacht ist ein Herzensprojekt von Amra Deisenhammer und Asmik Grigorian, welche 2023 ihren Auftakt findet und in Zukunft jährlich stattfinden wird. 

Bei der Charity Gala werden über 100 Gäste erwartet, darunter FreundInnen und PartnerInnen des Initiators und Weltmarktführer für Augenbrauen und Wimpernfarbe GW Cosmetics®, sowie Star-SolistInnen mit ihren Familien und FreundInnen. Die Gäste erwartet künstlerisch eine Reise durch die Landschaften der Heimat und Heimatlosigkeit und ein Abend der Eleganz, Kunst und Hoffnung. Der Erlös der Gala geht zur Gänze an Licht ins Dunkel und Cape10, um in Österreich lebende in Not geratene Kinder zu unterstützen und diese für Kunst und Kultur zu ermutigen und zu begeistern.

25. August 2023
Erfolgreiche und emotionale Premiere der GW Cosmetics Charity Gala
Ein Abend der strahlendsten Sterne der internationalen Hochkultur in Salzburg und eine Spende in Höhe von EUR 75.950 um in Österreich in Not geratenen Kindern zu helfen und sie für die Welt der Kunst und Kultur zu inspirieren

Ein glamouröser Abend der Kunst, Musik und des Engagements fand in der Alten Residenz zu Salzburg statt, als die erste GW Cosmetics Charity Gala mit internationalen Stars aus Oper, Musik und Schauspiel ihre Türen zu den barocken Prunkräumen öffnete. Das Unternehmerpaar Amra und Rainer Deisenhammer luden als Eigentümer des in Niederösterreich stationierten Unternehmens und Weltmarktführers für Augenbrauen- und Wimpernfarbe gemeinsam mit ihrem Global Ambassador, der Starsporanistin Asmik Grigorian, zu einer unvergesslichen Nacht im Sinne der Wohltätigkeit. 

Die GW Cosmetics Charity Gala Nacht wurde mit Leidenschaft und Herzblut der beiden Damen ins Leben gerufen, die inhaltlich das Thema Heimat und Heimatlosigkeit aufgegriffen haben und gleichzeitig aber den Fokus auf den Mut legen, Träume zu haben und diese zu verwirklichen. Amra Deisenhammer, selbst ein Kriegsflüchtling aus Sarajevo, konnte dank eines Stipendiums am Mozarteum in Salzburg Klavier studieren und fand in der Musik und Kunst eine neue Heimat.

Nach dem Cocktailempfang wurden die Gäste in eine Welt klassischer Klänge entführt, wo die an der Gala mitwirkenden KünstlerInnen, allen voran Asmik Grigorian, Jonathan Tetelman, Tareq Nazmi, Rafał Pawnuk, Caterina Piva, Arabel Karajan, Carlos Cárdenas und Caitlan Rinaldy auch bewegend von ihren eigenen Erfahrungen erzählten und wie Kunst und Musik dazu beigetragen haben, ihre eigene Heimatlosigkeit zu überwinden. Besonders emotional die Lesung der Schweizer Schauspielerin Sunnyi Melles, die durch die Flucht aus Ungarn 15 Jahre staatenlos war.

„Diese persönlichen Geschichten dienten als Inspiration für den Abend, der nicht nur finanzielle Unterstützung sammelt, sondern auch dazu ermutigen möchte, Kindern Kunst und Kultur näherzubringen.“ so Amra Deisenhammer, für die der Abend eine Hochschaubahn der Gefühle war. „Diese Gala ist der Beweis, wie Menschen aus verschiedenen Kulturen und Lebensbereichen zusammenkommen können, um gemeinsam Gutes zu tun und dabei auf die Bedeutung von Heimat, Träumen und Kunst hinzuweisen.“

„Mit der GW Cosmetics Charity Night haben wir einen wichtigen Schritt in die Zukunft vieler Kinder getan. Wir freuen uns sehr, dass die Gala im kommenden Jahr wieder in Salzburg in der wunderschönen Residenz stattfinden wird. Ich bin einmal mehr stolz Global Ambassador von GW Cosmetics zu sein und danke Amra und Rainer vom ganzen Herzen für diese gemeinsame Initiative.“ schwärmt Grigorian.

„Ich bin unglaublich Stolz auf meine Frau, die mit enormer Energie und Hingabe diese Gala mit einem kleinen engagierten Team auf die Beine gestellt. Ein herzliches Dankeschön gilt allen voran dem ehrenamtlichen Engagement der teilnehmenden KünstlerInnen, die maßgeblich zum Gelingen dieses besonderen Abends beigetragen haben, dem DomQuartier für die Zurverfügungstellung der Räumlichkeiten und unseren Gästen, die nicht nur ihr Herz geöffnet, sondern auch großzügig gespendet haben.“ sagt Rainer Deisenhammer.

 

Insgesamt konnten EUR 75.950 an „Licht ins Dunkel“ übergeben werden. „Diese Spende wird dazu beitragen, in Not geratene Kinder in Österreich zu unterstützen und sie für Kunst und Kultur zu begeistern. Die Gala hat somit nicht nur einen unvergesslichen Abend der künstlerischen Unterhaltung geboten, sondern auch einen bedeutenden Beitrag zur Förderung der Gesellschaft und der Kunst geleistet.“ bedankt sich Romy Seidl im Namen der ORF Hilfsaktion.